Spiel gg. die Lauenburgische Gelehrtenschule in Ratzeburg

Erstmalig bei den langjährigen Vergleichen endete ein Spiel mit einem Unentschieden (1:1). Das Ergebnis wird dabei beiden Mannschaften gerecht. Dank des Einsatzes der Juniors (John, Ferdinand, Pierre und Franz) und der zusätzlichen Gastspielerin Anke konnte die Ehre der BSG wenigsten in einem Kleinfeld-Vergleich gerettet werden. Die Torschützen waren Ferdinand U. und Peter F. (ET). Mehr ließ diesmal unser Keeper Katze Kater nicht zu und trieb den Gegner schier zur Verzweiflung! Bis zum Rückspiel im Herbst in Köpenick verbleibt der Pokal zur Gravur bei uns. Wir freuen uns auf den Rückbesuch aus Ratzeburg! Neben den bisherigen Genannten gilt der weitere Dank Daui und Wolle sowie unserem Coach Dieter U.!